Einfache Loipen-Regeln für
ein sicheres & harmonisches Miteinander

Damit sich niemand in die Quere kommt

Um sicher in der Loipe unterwegs zu sein, sind lediglich ein paar simple Regeln zu beachten. Und schon sind Sie zufrieden – mit sich und Ihren Langlauf-Nachbarn.

Hier unsere kleine Anleitung:

  • Laufen Sie stets in die angegebene Richtung und immer auf der rechten Spur. In einer Gruppe mit mehreren Wintersportlern funktioniert das wie ein Gänsemarsch, nur schneller natürlich.
  • Überholen ist links oder rechts möglich, in der Loipe oder außerhalb. Umsichtige Langläufer lassen dabei sportlichere vorbeifahren. Gönnen Sie sich einfach ein kleines Päuschen und treten Sie aus der Spur.
  • Wenn nur eine Loipe gespurt ist, weichen Sie bei Gegenverkehr nach rechts aus. Fahren Sie bergab, haben Sie Vorfahrt gegenüber dem, der denselben Hügel emporkommt. Wichtig beim Überholen und bei entgegenkommenden Läufern: Stöcke eng am Körper halten.
  • Und als würden Sie im Auto sitzen, gilt: Eigenes Tempo den Sichtverhältnissen, der Verkehrsdichte und der Steigung anpassen. Und natürlich dem persönlichen Können.