Motorradtour zum Schlegeis-speicher

Starten Sie Ihre Tour in Maurach

Fahren Sie von Maurach Richtung Mayrhofen, dann entlang einer schönen Schluchtstrecke nach Ginzling. Von dort finden Sie ganz leicht die Schlegeis-Alpenstraße (mautpflichtig).

Über 800 Höhenmeter windet sie sich hinauf zu Ihrem Ziel: dem Stausee Schlegeisspeicher. Oben angekommen, ruhen Sie sich in gemütlichen Gasthäusern und Jausenstationen aus – Oskars Geheimtipp: Helmuts Fischerhütte direkt am Wasser. Dort genießen Sie die Aussicht auf die schöne Bergwelt Tirols.

Bauen Sie mit einer Wanderung zur Olpererhütte eine sportliche Komponente in Ihre Tour mit ein (1,5 bis 2 Stunden Gehzeit) und lassen Sie sich vom prachtvollen Panorama der Dreitausender des Zillertaler Hauptkamms faszinieren.

Zurück bietet sich Ihnen ein Abstecher nach Finkenberg zur Teufelsbrücke an: Ein eindrucksvolles Zeugnis Tiroler Holzbaukunst über der Tuxerklamm. Danach geht es über Mayrhofen zurück nach Maurach.

picpic