Hochseilgarten im Abenteuerpark Achensee

Sind Sie schwindelfrei?

Haben Sie den Helm, die Sicherung sowie den Komplettgurt angelegt und die Einweisung durch den Sicherheitstrainer bekommen, kann es auch schon losgehen – Baumpodeste, schaukelnde Brücken und weitere aufregende Hindernisse warten im Hochseilgarten am Achensee darauf, mit viel Geschick und abenteuerlichem Mut bewältigt zu werden.

Angefangen mit zwei Metern bis hin zu fünfzehn Metern Bodenhöhe, nehmen die Schwierigkeitsgrade bei den sieben unterschiedlichen Kletterpark-Parcours progressiv zu. Die Guides befinden sich während der gesamten Zeit am Boden und geben bei Belieben wertvolle Tipps. Für den Fall, dass Sie einen Parcours nicht bis zum Ende gehen möchten, können Sie sich jederzeit abseilen. Ganz zum Schluss geht's mit der Seilrutsche zurück zum Boden.

Auf dem Gelände befinden sich auch ein Abenteuerspielplatz mit Rastgelegenheiten, eine gemütliche Feuerstelle, ein Slackline-Parcours und eine Energietankstelle. Außerdem werden noch einige weitere Outdoor Aktivitäten angeboten.

Bildergalerie

Erleben Sie einen abenteuerlichen Tag im Waldhochseilgarten des Abenteuerparks Achensee & überwinden Sie die Hindernisse.