Die Geschichte des Maskottchens der Achensee Region

Wie Kinder dem Wassergeist behilflich sein können

Seit sein Onkel ihn darüber belehrt hatte, dass ein jeder Wassergeist im Besitz eines Prunksaals sein muss, bemüht sich Wusel Wassergeist, das Maskottchen der Urlaubsregion Achensee, den letzten Kristall ausfindig zu machen, der ihm zur Vollendung seines Saals noch fehlt. Ansonsten müsse er die Region verlassen und den Bach, in dem er lebt, mitnehmen, so heißt es.

Also dachte Wusel sehr lange und ausführlich darüber nach, wer ihm bei seiner Mission, den Kristall zu finden, behilflich sein würde und die nötigen Voraussetzungen, wie Klugheit, Stärke und Lebendigkeit, erfülle. Nach reichlicher Überlegung kam er zu dem Schluss, dass Menschenkinder ihm auf seiner Suche nach dem Riesenkristall für seinen Festsaal begleiten sollen – Und genau das können diese im Rahmen des Kinderprogramms in der Achensee Region tun.

Aufgepasst! Auf alle Rätsel lösende Abenteurer wartet am Ende ein Schatz.